Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten). Einige Cookies sind für die Darstellung der Website zwingend erforderlich. Mit einem Klick auf "Alles akzeptieren" willigen Sie ein, dass die Drittinhalte aktiviert werden dürfen. Alternativ treffen Sie bitte Ihre Auswahl an Drittinhalten. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Bild Ausbilder

Weiterbildung im Bereich Verkauf und Handel

Moderne, zukunftsorientierte Verkaufsberater im Einzelhandel benötigen heute nicht nur umfangreiche Kenntnisse in Verkaufsgesprächen und Kundenpsychologie, sondern müssen, um ihre Kompetenz zu erhöhen, unter anderem vertraut sein mit EDV und der speziellen Warenwirtschaft des Handels. Immer mehr an Bedeutung gewinnen umfangreiche Warenkenntnisse.

Markt- und Praxisrelevanz

Unsere Module zeichnen sich durch eine hohe Praxisrelevanz aus. Dieses arbeits­platz­orientierte Lernen macht Sie fit für den Arbeitsmarkt des 21. Jahrhunderts.

Weiterbildung mit Flexibilität

Das individuelle begleitete Lernen zeichnet sich aus durch

  • Lernen in Kleingruppen
  • Seminare zu Themenschwerpunkten
  • Computergestütztes, webbasiertes Lernen
  • Lernen an Fallbeispielen und Planspielen
  • Individuelle Erarbeitung von handlungsorientierten Aufgaben

Vor der Nutzung unseres Systems steht immer eine ausführliche Erstberatung. Ausgehend von Ihren beruflichen Erfahrungen und Ihren individuellen Zielen erstellen wir gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Bildungsplan.


 

Modul 1: EDV-Praxistraining + Kasse

  • EDV
  • Kasse/ Zahlungsverkehr
  • Warenwirtschaft des Handels
  • Bewerbungstraining
  • kaufmännisches Rechnen

Modul 2: Allgemeine Warenkunde

  • Warenkenntnisse und -präsentation
  • Warenpflege und -lagerung
  • Sortimentsgestaltung
  • Marketing und Marktanalyse
  • Spezielle Warenkunde
  • EDV-Auffrischung
  • Bewerbertraining

Modul 3: Verkaufstechniken

  • Kommunikation
  • Verkaufsgespräch, Bedarfsanalyse
  • Telefontraining
  • Kundenbetreuung
  • Spezielle Verkaufssituationen
  • Bewerbertraining

Modul 4: Praktikum

Die Lehrgangsdauer ist abhängig vom jeweiligen Qualifizierungsplan, der mit Ihnen gemeinsam in einem unverbindlichen Beratungsgespräch erstellt wird.

Die Module sind in sich abgeschlossen. Sie können zusammenhängend oder unabhängig voneinander belegt werden.

Vollzeit

montags bis freitags von  08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

  • Bildungsgutschein (SGB II oder SGB III)
  • Kostenübernahme durch die Deutsche Rentenversicherung (DRV) oder
    Berufsgenossenschaften (BG)
  • Firmen/Betriebe
  • Selbstzahler/-innen mit individuellen Zahlungsbedingungen
Bild Frau mit Luftballons

Ihre Ansprechpartnerin in der DAA Dresden

Frau Sylke Henze
E-Mail: sylke.henze[at]daa.de
Tel: 0351 44087-37

DAA Kundenzentrum Dresden
Blumenstr. 80,Ÿ 01307 Dresden
Tel: 0351 44087-0
Fax: 0351 44087-12