Ihr Weg zum modernen, zukunftsorientierten Verkaufsberater im Einzelhandel

Verkaufsberater im Einzelhandel benötigen heute nicht nur umfangreiche Kenntnisse in Verkaufsgesprächen und Kundenpsychologie, sondern müssen, um ihre Kompetenz zu erhöhen, unter anderem eine Sachkenntnis im Bereich der freiverkäuflichen Arzneimittel vorweisen können.

Der Kurs richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung im Bereich des Einzelhandels und Verkaufs
  • innerhalb der Ausbildung oder Umschulung zum /-r Altenpfleger/-in

 

Schwerpunkte des Kurses

Mit dem Kurs werden Sie optimal auf die Sachkenntnisprüfung für freiverkäufliche Arzneimittel vorbereitet. Die Lehrgangsdauer ist abhängig vom jeweiligen Qualifizierungsplan, der mit Ihnen gemeinsam in einem unverbindlichen Beratungsgespräch erstellt wird.

Modul 1 [Die Bearbeitung von Modul 1 ist die Voraussetzung zum Abschluss vor der IHK]

  • Arzneimittelbegriff und Begriffsbestimmungen
  • Pflanzen, Chemikalien, Darreichungsformen in freiverkäuflichen Arzneimitteln
  • Erkennung verwechselter, verfälschter oder verdorbener Arzneimittel
  • ordnungsgemäße Lagerung, Lagertemperatur, Verfalldatum
  • ordnungsgemäßes Abfüllen, Abpacken und Abgabe
  • Unsachgemäßer Umgang mit Gefahren
  • Arzneimittelgesetz und Heilmittelwerbegesetz

Modul 2

  • Notfallmanagement
  • Heilmittelwerbegesetz- Marketing im Gesundheitswesen
  • Einführung in die med. Terminologie
  • kundenorientierte Kommunikation im Verkaufsgespräch
  • Durchführung einer Verkaufsberatung
  • Ware lagern und pflegen

Abschluss: IHK Sachkenntnisprüfung für freiverkäufliche Arzneimittel

Bild Frau mit Luftballons

Ihre Ansprechpartnerin in der DAA Dresden

Frau Sylke Henze
E-Mail: sylke.henze[at]daa.de
Tel: 0351 44087-37

DAA Kundenzentrum Dresden
Blumenstr. 80,Ÿ 01307 Dresden
Tel: 0351 44087-0
Fax: 0351 44087-12