Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

KOMPASS²

Grundbildung und Pflege

(§45 Satz 1 SGBIII)

Basisqualifizierung für Erwachsenen, die Interesse an einer Arbeit in einer zukunftssicheren Branche, der (Alten)Pflege haben und im Vorfeld einer Arbeitsaufnahme gezielte Unterstützung benötigen.

Der Kurs ist ins besonders für Teilnehmer*innen, die Lücken in ihrer Grundbildung aufarbeiten müssen, gedacht.

Grundbildungsinhalte beziehen sich auf:

  • Lese- und Schreibfähigkeit,
  • Grundrechenarten
  • finanzielle Grundbildung

sowie

  • Basiskenntnisse im Umgang mit dem PC

 

 

Die Grundbildungsinhalte beziehen sich auf die Lese- und Schreibfähigkeit, Grundrechenarten und finanzielle Grundbildung sowie Basiskenntnisse im Umgang mit dem PC. Hierbei steht im Fokus:

  • Bewerbungsunterlagen erstellen
  • Stellenanzeigen auswerten
  • Inhalte der fachlichen Qualifizierung aufarbeiten

Zu den berufsorientierenden und fachpraktischen Inhalten gehören Lerntechniken und Kommunikationsfähigkeit.

Die fachpraktischen Inhalte sind strukturell am Aufbau der 13 ABEDLs nach Krohwinkel orientiert.

Im praktischen Anteil der Maßnahme sammeln die Teilnehmenden in Pflegeeinrichtungen als Praktikant*innen erste praktische Erfahrungen, können gelernte Inhalte erproben und sich sicher werden, dass eine berufliche Tätigkeit in der Pflege für sie in Frage kommt.

Abschluss
DAA-Teilnahmebescheinigung

Die Dauer des Kurses beträgt 4,5 Monate.

Dieser Kurs umfasst 390 Unterrichtseinheiten (Teilzeit) theoretische Qualifizierung, die sich auf folgende Bereiche verteilen:

  • 45 UE Einführung und Profiling
  • 161 UE berufsorientierende und fachpraktische Inhalte
  • 184 UE Grundbildungselemente

Der praktische Anteil der Maßnahme beträgt 70 Stunden.

  • Im Schreiben und Lesen entsprechen die Anforderungen etwa alpha-Level (3) – 4.

  • Ein Schulabschluss ist nicht erforderlich.

  • Bei Interessent*innen mit Migrationshintergrund sind mündliche Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau B1 – B2 erwünscht.

Um Sie umfassend über unser Angebot sowie Zulassungsvoraussetzungen zu informieren, vereinbaren Sie bitte telefonisch mit uns Ihren persönlichen Beratungstermin.

Fördermöglichkeiten:

  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) des Jobcenters oder der Agentur für Arbeit
Bild Frau mit Luftballons

Ihre Ansprechpartnerin in der DAA Dresden

Frau Sylke Henze
E-Mail: sylke.henze[at]daa.de
Tel: 0351 44087-37

DAA Kundenzentrum Dresden
Blumenstr. 80,Ÿ 01307 Dresden
Tel: 0351 44087-0
Fax: 0351 44087-12