Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Betriebskostenabrechnung bei Wohn- und Gewerberaum

Betriebskostenabrechnung bei Wohn- und Gewerberaum

Abrechnung Betriebskosten – Grundlagenseminar

Das Betriebskostenrecht im Mietrecht ist das Beratungsthema Nummer 1 bei Mietern und Vermietern. Dabei kommt es darauf an, die Betriebskostenabrechnung korrekt und prüfungsfest zu erstellen. Rechtliche Rahmenbedingungen und gesetzliche Vorschriften wie auch Neuregelungen sollten berücksichtigt und angewendet werden.

Grundlagenseminar - berufsbegleitend am 26.11.2020 in der Zeit von 16.30 Uhr bis 20.30 Uhr 

Das Seminar vermittelt Ihnen Fachkenntnisse zur korrekten Betriebskostenabrechnung. Theoretisches Wissen wird unter Einbezug der aktuellen Rechtsprechung mit Praxisbeispielen kombiniert. Sie erfahren, wie Sie typische Fehler bei der Erstellung vermeiden und mit Einwänden von Mietern rechtssicher umgehen.

  • Definition Betriebskosten
  • Rechtsgrundlagen
  • Betriebskostenverordnung
  • Betriebskostenaufstellung und einzelne Betriebskostenarten
  • Vorbereitung der Betriebskostenabrechnung
    • Welche Belege sind wichtig?
    • Was steht im Mietvertrag?
    • Ist eine Umlagefähigkeit gegeben?
    • Welche Rechtsgrundlagen gelten?
    • Gibt es Fristen?
  • Anforderungen an eine Betriebskostenabrechnung
    • Gesetzliche Regelung
    • Rechtsprechung beachten
    • Vollständigkeit der Unterlagen prüfen
    • Umlageschlüssel beachten
    • Zugang der Betriebskostenabrechnung beim Mieter
  • Fehler bei der Betriebskostenabrechnung
    • Formelle Fehler
    • Inhaltliche Fehler
    • Rechtsfolgen für die Wirksamkeit
  • Umgang mit Einwänden der Mieter
    • Substanz der Einwendungen der Mieter prüfen
    • Belegeinsicht des Mieters
    • Bevollmächtigung bei Dritten
    • Kopien?
    • Anwesenheit des Verwalters/Vermieters

Kosten: 279,00 € pro Person

Bild Frau mit Luftballons

Ihre Ansprechpartnerin in der DAA Dresden

Frau Sylke Henze
E-Mail: sylke.henze[at]daa.de
Tel: 0351 44087-37

DAA Kundenzentrum Dresden
Blumenstr. 80,Ÿ 01307 Dresden
Tel: 0351 44087-0
Fax: 0351 44087-12