Teilqualifikationen

Teilqualifizierungen sind inhaltlich und zeitlich festgelegte Modulbausteine, die jeweils einem Bestandteil der zugehörigen Berufsausbildung entsprechen. Im Rahmen einer Qualifizierungsmaßnahme können eine oder mehrere dieser Modulbausteine belegt werden.

Die Absolvierung einer Teilqualifizierung ermöglicht Ihnen, sich einzelne fachliche Bestandteile einer Ausbildung anzueignen und sich diese Kenntnisse i.d.R. mit einem IHK-Zertifikat bestätigen zu lassen, ohne eine komplette Ausbildung oder Umschulung zu absolvieren. Das erlaubt Ihnen zum Beispiel, ganz bestimmte Kenntnisse aufzufrischen oder sich für den konkreten Bedarf des Arbeitsmarktes vor Ort fit zu machen.

Mögliche Teilqualifizierungen bei der DAA Dresden: