Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt
Prüfungsvorbereitung zum Abschluss Immobilienfachwirt*in

Endspurt! Ohne Stress wichtige Prüfungen bestehen

Lehrgang zur Prüfungsvorbereitung zum Abschluss Immobilienfachwirt*in

Immobilienfachwirte und -fachwirtinnen planen, übernehmen und steuern kaufmännische und verwaltende Aufgaben in der Immobilienwirtschaft. Den Teilnehmer*innen des Lehrgangs zur Prüfungsvorbereitung  sollen die Anforderungen dargestellt werden, die zu einem erfolgreichen Abschluss zum*r Immobilienfachwirt*in (IHK) führen.

Lehrgangsinhalte im Überblick:

Im Lehrgang werden Schwerpunkte aus dem Rahmenplan für den Kurs zum*r Immobilienfachwirt*in wiederholend anhand von vorherigen Prüfungen vermittelt

Grundlage des Lehrgangs sind die bundesweit gültigen Inhalte aus dem Ausbildungsrahmenplan: 

  • Rahmenbedingungen der Immobilienwirtschaft
  • Unternehmenssteuerung und Kontrolle
  • Personal, Arbeitsorganisation und Qualifizierung
  • Immobilienbewirtschaftung
  • Bauprojektmanagement
  • Marktorientierung und Vertrieb, Maklertätigkeit

Aufgrund der Anzahl der Handlungsbereiche empfenen wir die 40 Unterrichtseinheiten auf 5 Tage zu verteilen.

Wir bieten diesen Kurs in Vollzeit (8 - 15 Uhr) an.

Der Vorbereitungskurs findet vor der Prüfung zum*r Fachwirt*in in den Monaten Februar und September statt. Genauere Informationen zum Starttermin erhalten Sie auf Anfrage.

Der Kurs startet ab einer Mindestteilnehmerzahl von mindestens 4 Teilnehmer*innen.

Der Prüfungsvorbereitungskurs wird für Selbstzahler*innen angeboten. Die Kosten belaufen sich auf 500,00 EUR.

MIndestteilnehmerzahl:  4

Zusätzlich ist auch die Teilnahme an einem Prüfungstraining für die mündliche Abschlussprüfung möglich.

zeitlicher Umfang: 10 UE, 2 Tage

Kosten: 125,00 EUR/p.P.

MIndestteilnehmerzahl:  4

Bei Wunsch sprechen Sie uns an.

Bild Frau mit Luftballons

Ihre Ansprechpartnerin in der DAA Dresden

Frau Sylke Henze
E-Mail: sylke.henze[at]daa.de
Tel: 0351 44087-37

DAA Kundenzentrum Dresden
Blumenstr. 80,Ÿ 01307 Dresden
Tel: 0351 44087-0
Fax: 0351 44087-12