Hilfen zur Erziehung

 

Unter dem Dach der DAA GmbH gibt es ein neues Angebot im Bereich Hilfen zur Erziehung (HzE). Nachdem die Verhandlungen mit dem Jugendamt erfolgreich abgeschlossen werden konnten, wurde die DAA GmbH in den Katalog der Leistungserbringer ambulanter HzE aufgenommen.

Das Hilfsangebot richtet sich in erster Linie an Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren (in Ausnahmefällen bis 21 Jahren), die der Unterstützung bei der Bewältigung von unterschiedlichsten Problemlagen bedürfen. Dabei spielt auch der Einbezug des sozialen Umfeldes des jungen Menschen eine wichtige Rolle. Vor dem Hintergrund der zunehmenden Anzahl von Kindern und Jugendlichen mit schulverweigernden Tendenzen, stellen diese eine besondere Zielgruppe des Angebotes dar. Übergänge infolge von Schulwechseln, aber auch im Rahmen der Berufsorientierung werden von den jungen Menschen oft als große Hürden empfunden und bedürfen einer beratenden und begleitenden Unterstützung.