Bild Schüler

Scout…gemeinsam Wege entdecken!

 

Scout…gemeinsam Wege entdecken!“ ist erfolgreich beendet.

Das Projekt „Scout…gemeinsam Wege entdecken!“ widmete sich der Kompetenzentwicklung von Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender Schulen ab Klassenstufe 5 mit erhöhtem sozialpädagogischem Unterstützungsbedarf.

Es wurde vom Schuljahr 2013/2014 bis zum Schuljahr 2016/2017 an anfänglich vier und in den letzten zwei Schuljahren davon noch an der Christlichen Schule Dresden und dem Vitzthum Gymnasium Dresden durchgeführt. Insgesamt haben über 200 Schülerinnen und Schüler am Projekt erfolgreich teilgenommen.

Seit dem Schuljahr 2017/2018 führt die Deutsche Angestellten Akademie die erfolgreiche Kooperation mit der Christlichen Schule Dresden und dem Vitzthum Gymnasium Dresden in Form von Schulsozialarbeit fort.

 

Folgende Themen wurden u.a. im Rahmen der individuellen Unterstützung in den Blick genommen: 

  • Ganzheitliche Stärkung der Persönlichkeit, insbesondere Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Förderung der allgemeinen Handlungskompetenz
  • Entwicklung von Konfliktlösungsstrategien
  • Steigerung der Reflexionsfähigkeit und Verbesserung der Selbsteinschätzung (Umgang mit persönlichen Stärken und Schwächen)
  • Stärkung der Frustrationstoleranz/Umgang mit Niederlagen und Vermeidung von Schuldistanz/-Abbrüchen
  • Verbesserung der Lernmotivation
  • Unterstützung bei Problemen im familiären Umfeld
  • Das Projekt wurde aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Freistaates Sachsen gefördert.

Beginn: 26.06.2016

Ende: 06.08.2017

Das Projekt „Scout…gemeinsam Wege entdecken!“ kooperierte mit folgenden Dresdner Schulen: 

  • Christliche Schulen Dresden
  • Vitzthum-Gymnasium Dresden

Seit dem Schuljahr 2017/2018 führt die Deutsche Angestellten Akademie die erfolgreiche Kooperation mit der Christlichen Schule Dresden und dem Vitzthum Gymnasium Dresden in Form von Schulsozialrbeit fort.

Dresden

Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender Schulen ab Klassenstufe 5

Das Projekt wurde  aus Mitteln des Landes und aus Mitteln der Europäischen Union gefördert.

Bild Frau mit Luftballons

Ihr/e Ansprechpartner_in

Susann Bräuer
E-Mail: Susann.Braeuer@daa.de
Tel: 0152-06112713

Tobias Düsterdick
E-Mail: tobias.duesterdick@daa.de
Tel: 01590-3550547

DAA Kundenzentrum Dresden
Blumenstraße 80, 01307 Dresden